Zwetschkenröster

Zutaten:
1 kg Zwetschken (Zwetschgen), halbiert und entsteint
200 g  Zucker
1 dl Wasser
1 Zimtrinde, gebrochen
5 Gewürznelken
1 Bio-Zitrone, halbiert

Zubereitung:
Zerkleinerte Zimtrinde mit den Nelken in ein Gazesäcklein oder Tee-Ei geben.
Wasser, Zucker, Gewürze und halbierte Zitronen miteinander aufkochen. Die Zwetschgen beigeben und unter wiederholtem Umrühren langsam dünsten.
Es sollte eine sämige Fruchtmasse entstehen, bei der die Früchte noch etwas erkennbar sind (beim Kompott bleiben die Früchte ganz).
Erkalten lassen, Zitrone und Gewürzsäcklein entfernen.

Der Zwetschkenröster ist ein fruchtiges und schmackhaftes Dessert, wenn er zusammen mit Vanille-Eis oder Griessköpfchen oder Kaiserschmarrn serviert wird.