Traubendessert mit Marroni-Grappa-Mousse

Zutaten (4 Portionen):
1,5 dl Rotwein
1 EL Zitronensaft
2 EL Puderzucker
2 Esslöffel Honig
250 g blaue Trauben, halbiert

Mousse:
200 g Marroni-Püree
100 g Mascarpone
2 EL Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
2-3 EL Grappa

Doublecrème und Biscuit (z.B. ein Sablé) als Beilage

Zubereitung:
Den Rotwein mit Zitronensaft, Honig und Puderzucker aufkochen, auskühlen lassen. Halbierte Trauben beifügen, 1-2 Stunden marinieren.

Mousse:
Marroni-Püree und Mascarpone cremig rühren.
Zucker, Vanillezucker und Grappa beifügen.

Trauben mit etwas Flüssigkeit in hübsche Gläser geben.
Die Marroni-Grappa-Mousse in einen Spritzsack füllen und spiralförmig über die Trauben legen.
Zugedeckt 2 Stunden kühl stellen.

Zusammen mit Doublecrème (in separater Schale) und einem Biscuit servieren.