Torta „Luna rossa“

Schokoladentorte mit Bitterorange

Zutaten:
130 g Butter
2 Eier
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
130 g Schwarze Schokolade
1 Glas Bitterorangen-Konfitüre (ca 300 g)
1,5 dl Orangensaft mit Fruchtanteil
60 g Mehl
60 g Maizena (Mais- oder Kartoffelstärkepulver)
1/2 Päckchen Backpulver
1 gute Prise Salz
Nach Belieben Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Backofen auf 175 Grad vorheizen.
Springform (26 cm) mit Backtrennpapier belegen und einbuttern.

Butter in einer Pfanne erwärmen, Schokolade in kleinen Stücken einrühren und schmelzen lassen.
Die flüssige Masse in eine grosse Teigschüssel giessen. Zucker, Vanillezucker, Salz und Bitterorangen-Konfitüre unterrühren.
Die verrührten Eier sowie den Orangensaft hinzufügen.
Am Schluss das Mehl mit dem Maizena und dem Backpulver vermischt unterziehen.

Den Teig in die vorbereite Backform geben und während 40-45 Minuten bei 175 Grad backen.

Mit Puderzucker bestäubt oder mit Schokolade-Kuvertüre überzogen servieren.