Torta dei Benedettini – Pan d’arancia

Benediktiner-Torte
Ein Orangenkuchen aus Catania (Sizilien)

Zutaten:
1 grosse Bio-Orange
200 g geriebene weisse Mandeln ohne Schale
100 g Mehl
3 Eier
90 g Sonnenblumenöl (oder Rapsöl)
1 Päckchen Backpulver
300 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Eine Springform (24 cm) mit Backtrennpapier belegen und einfetten.

Orange gut waschen und abtrocknen. Mit der Schale in kleinere Stücke schneiden und im Mixer pürieren.
Eier mit Vanillezucker und Zucker weiss und schaumig schlagen.
Orangenmus untermischen und die geriebenen weissen Mandeln sowie das Salz hinzufügen.
Das Mehl mit dem Backpulver vermischt unterziehen und zum Schluss das Öl dazugeben.

Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und im Ofen während 30 Minuten bei 180 Grad backen. Temperatur auf 170 Grad herunter stellen und nochmals 10 Minuten fertig backen.
Den Kuchen in der Form auskühlen lassen.
Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Das Monastero dei Benedettini im Herzen von Catania (heute eine Universität) figuriert offensichtlich in keinem Reiseführer. Glücklicherweise hat Tripadvisor eine fantastische Fotoserie zusammengestellt!