Tobias Hume (1569-1645)

 Video von Sara Fevereiro

„Ich bin weder Meister der Beredsamkeit noch der Musik, jedoch liebe ich die feinen Sinne und habe eine Vorliebe für Harmonien; mein Beruf und meine Erziehung galten nämlich den Waffen, und die einzige weiche Seite meiner selbst war stets die Musik. Dieser Teil von mir war immer großzügig, weil er nie Söldner und hinter dem Geld her sein musste.“

Zitat aus dem unterhaltsamen und interessanten Artikel der Kulturjournalistin Verena Grosskreutz „Werkeinführung für die Niedersächsischen Musiktage 2005“

Kurzangaben zu Tobias Hume bei Wikipedia.