Tiramisù

Zutaten (für 6 Personen):
3 Eier getrennt
200 g Puderzucker
500 g Mascarpone
200 g Löffelbiscuits
1,5 dl starker Espresso, abgekühlt
8 Esslöffel Vecchio Romagna (oder Cognac)
200 g Schokoladespäne
Kakaopulver zum Bestäuben

 Zubereitung:
Die Eiweiss in einem Gefäss steif schlagen.
Eigelb und Puderzucker in einer Schüssel schaumig rühren, dann den Mascarpone unterrühren. Zum Schluss den Eierschnee vorsichtig unterziehen.

Den Boden einer Glas- oder Porzellanform (1,5 Liter fassend) mit angemessen hohem Rand mit einer Schicht Löffelbiscuits auslegen und gleichmässig zuerste mit dem Espresso, dann noch mit 4 Esslöffel Vecchio Romagna beträufeln.
Die Hälfte der Mascarpone-Crème darauf verstreichen und mit Schokoladespänen bestreuen.

Nun die zweite Schicht Löffelbiscuits darauf legen und wieder mit Espresso und Vecchio Romagna beträufeln. Den Rest der Mascarpone-Crème darüber streichen, mit Kakaopulver bestreuen und zum Schluss mit Schokolade-Spänen dekorieren.

tiramisu2Während 3 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen oder in das Gefrierfach geben und 1 Stunde vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen.