Schlagwort-Archive: Venedig

Fegato alla Veneziana

Kalbsleber auf venezianische Art

Zutaten (2 Portionen):
2 grosse Zwiebeln, in Ringe geschnitten
300 g Kalbsleber, in Streifen geschnitten
1 Esslöffel Mehl (zum Wenden)
3 Esslöffel Olivenöl
1 – 1,5 dl Weisswein (trocken) oder Zitronensaft
1 Bund glatte Petersilie
8 Blätter frische Salbei
Salz und Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung:
Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.
Leber abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Dünn mit Mehl bestäuben. Im heissen Öl unter Wenden etwa 2 Minuten braun braten, aus der Pfanne nehmen, mit Alufolie abdecken und warm stellen.

Abgespülte Salbeiblätter im heissen Öl knusprig braten, zur Seite stellen.
Zwiebelringe im Bratfett glasig dünsten. Wein (oder Zitronensaft) dazugiessen und bei grosser Hitze kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Pfanne vom Herd ziehen.
Gehackte Petersilie und Leberstreifen in die Pfanne geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die knusprig gebratenen Salbeiblätter auf die Leberstreifen legen und servieren.