Tag Archives: Thon

Casarecce mit Thon und Peperoni

Zutaten:
250 g Casarecce Teigwaren
1 rote Peperoni
1 kleine Dose Thon
1 Zwiebel
1/2 Bund flache Petersilie
Olivenöl
Salz und schwarzer Pfeffer

Zubereitung:
Die gewaschene und ausgerüstete Peperoni in feine Streifen schneiden und zusammen mit der gehackten Zwiebel im Olivenöl anbraten. Salzen und pfeffern und ca 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Die Pasta im Salzwasser nach Anweisung zubereiten.

Den Thon zerpflücken und zu den Peperoni geben. Während 2-3 Minuten erwärmen. Wenn die Pasta fertig ist, 2-3 Esslöffel des Kochwassers zur Thon-Peperoni-Mischung geben, mit Salz und Pfeffer nach würzen und die geschnittene flache Petersilie darüber streuen.

Die Pasta in tiefen Tellern anrichten, die Thon-Peperoni-Sauce darüber verteilen und servieren

Salade niçoise

Zutaten:
(für 4 Personen)

16 Cherrytomaten, halbiert
12 kleine Frühkartoffeln, in der Schale gekocht, halbiert
800 g grüne Bohnen
1 grosse Dose Thon
20 schwarze Oliven
4 hartgekochte Eier, in Vierteln
4 Esslöffel geschnittene Petersilie
½ Gurke
1 grosse Zwiebel, in Ringe geschnitten
8-10 Sardellenfilets
frische Salatblätter zum Anrichten

Dressing:
4 Esslöffel Weissweinessig
4 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel Dijon-Senf
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Dressing-Zutaten in einer Schüssel anrühren.
Eine grosse Platte mit den gewaschenen Salatblätter n auslegen. Darauf werden die Bohnen verteilt. Auf dieser Schicht richtet man den mit einer Gabel zerpflückten Thon an und legt die Sardellenfilets sternartig darüber. Anschliessend dekoriert man das Ganze rundum spielerisch mit den Eier-Vierteln, den halbierten Cherrytomaten, Kartoffelhälften, Gurkenscheiben, Oliven und den Zwiebelringen. Vor dem Auftragen nappiert man den Salat mit dem Dressing und bestreut ihn mit der geschnittenen Petersilie.

Orecchiette con Crema di Tonno

Orecchiette mit Thon-Crème
Rezept von der Nonna

Zutaten: (für 4 Personen)

  • 400 g Orecchiette (oder Tagliatelle)
  • 1 Dose Thon (200g )
  • 4 – 6 Sardellenfilets
  • 2 Eier, hartgekocht
  • 1 Bund Petersilie (Persil plat), grob geschnitten
  • 1 Handvoll Basilikumblätter, grob geschnitten
  • 5 Knoblauchzehen
  • ca 1,5 dl Olivenöl

Zubereitung:
Die Dotter der zwei hartgekochten Eiern herauslösen und mit der Gabel zerdrücken.
Den Thon mit den Sardellenfilets, den Knoblauchzehen, der Petersilie, den  Basilikumblättern und dem Olivenöl hinzu fügen.
Alles im Cutter oder mit dem Mixerstab pürieren.

Orecchiette garen, abgiessen, in eine Schüssel geben und mit der Thoncrème gut vermischen. Oder die Orecchiette in die Teller geben und die Thoncrème hinzu fügen, mit einem Petersilienblatt dekorieren. Servieren.

Rezepte-Download (PDF)

Sie können mit dieser Thon-Crème auch Eier füllen oder kleine Toast-Brötchen bestreichen.