Tag Archives: Ratatouille

Ratatouille-Salat

Zutaten (als Beilage für 4 Personen):
2 Zucchini, in 1 cm dicken Scheiben
1 Aubergine
3 Peperoni (gelb, rot, grün), in 1-2 cm grossen Stücken
1 Zwiebel, in Scheiben
3 Knoblauchzehen, fein geschnitten
12 Cherrytomaten (oder 1 grosse Tomate), halbiert
1 Esslöffel Zucker
Salz, Pfeffer

Dressing:
Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, frischer Basilikum, fein geschnitten.

Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Backblech mit Backtrennpapier belegen und grosszügig mit Olivenöl beträufeln.
Die Aubergine halbieren und im Ofen während 20 Minuten backen.
Abkühlen lassen und in 1-2 cm grosse Stücke schneiden.

Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden. Knoblauchzehen fein schneiden. Zwiebelstreifen und Knoblauchscheibchen in die Bratpfanne geben, Zucker darüber streuen und in Olivenöl 3 Minuten andünsten (der Zucker verstärkt die Karamellisierung). Die in Stücke geschnittenen  Peperoni dazu geben und alles nochmals 3 Minuten braten. Salzen und Pfeffern.
Nun die Zucchinischeiben beigeben und nochmals 4 Minuten dünsten.
Pfanne vom Herd nehmen und die Auberginenstücke sowie die Tomaten untermischen.

Das knapp gegarte und warme Ratatouille in einer Schüssel anrichten und vor dem Servieren mit dem Basilikum-Dressing übergiessen. Mit einem Basilikum-Zweiglein dekorieren.

Dieser lauwarme Ratatouille-Salat eignet sich als Vorspeise auf einer Bruschetta oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch.