Tag Archives: Himbeeren

Himbeer-Crème

Modell_Rubus_idaeus_Osterloh_Nr._80

Zutaten:
Für 4 Personen

500 g frische Himbeeren
150 g griechischer Yoghurt
125 g Mascarpone
125 g Sauerrahm
4 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanille-Zucker

Zubereitung:
400 g Himbeeren mit der Gabel zerdrücken.
Mit Zucker und Vanille-Zucker gut vermischen.
Mascarpone, Yoghurt und Halbrahm unterrühren.
In Coupe-Schalen füllen und kühl stellen.
Vor dem Servieren mit den restlichen Himbeeren und einem Zweiglein Zitronenmelisse garnieren.

 

BILD
Modell einer Himbeere aus der beeindruckenden und absolut sehenswerten Sammlung des Botanischen Museums in Greifswald.
Bild via Wikipedia.

Himbeer-Törtchen

Himmel auf Erden…

Zutaten: 

  • 1 Packung Mürbeteigtörtchen (12 Stück)
  • 200 g Crème fraîche
  • 100 g weisse Schokolade
  • 1 Ei
  • 1 kleines Glas Himbeermarmelade
  • 350 g frische Himbeeren 

Vorbereitung:
Den Ofen auf 150 Grad vorheizen.
Die leeren Törtchen auf ein mit Backtrennpapier belegtes Backblech stellen.
Die Himbeeren in eine Schüssel Wasser tauchen, sanft schwenken und auf Küchenpapier zum Trocknen legen. 

Zubereitung:
Die weisse Schokolade zusammen mit der Hälfte der Crème fraîche in einer Pfanne bei leichter Hitze zum Schmelzen bringen. Wenn die Schokolade flüssig ist, die Pfanne vom Herd nehmen und die restliche Crème fraîche sowie das Ei mit einem Schwingbesen unterrühren (nicht mit dem Mixer!).

himbeertoert-01Nun mit einem Esslöffel die Törtchen zu 2/3 mit der Schokoladen-Crème füllen (1 – 2 Esslöffel).
Anschliessend das Blech mit den gefüllten Törtchen in den Backofen geben und während 15 Minuten bei 150 Grad backen (das Ei in der Crème soll stocken).
Aus dem Ofen nehmen und die Törtchen vollständig auskühlen lassen.

himbeertoert-02Himbeermarmelade in einer kleinen Pfanne bei leichter Hitze flüssig werden lassen. Dann die Himbeermarmelade auf die kalten Törtchen mit der Crème auftragen – pro Törtchen 1 Esslöffel Marmelade. Mit dem Esslöffel leicht verstreichen.

Zum Schluss die Himbeeren in die Törtchen schichten und sogleich servieren. Mmmh!

himbeertoert-04