Schlagwort-Archive: Herbst

Papet vaudois – wenn’s draussen stürmt

Lauchpapet

Zutaten:
1 kg grüner Lauch
500 g Kartoffeln
25 g Butter
25 g Schweinefett
2 dl Weisswein
2 Teelöffel Maizena
Salz und Pfeffer
Muskatnuss gerieben

1 Saucisson vaudois
1 Saucisson au choux (Kabiswurst)

Zubereitung:
1-2 Liter Wasser vor das Sieden bringen (80 Grad), die beiden Saucissons 40-70 Minuten darin ziehen lassen (gemäss Verpackungsanleitung).

Den Lauch der Länge nach halbieren, waschen und in etwa 2 cm lange Stücke schneiden.
Die Kartoffeln waschen, schälen, und in Würfelchen schneiden.
Butter und Schweinefett im Dampfkochtopf erhitzen, den Lauch zugeben und 5-10 Minuten dünsten. Die Kartoffelwürfel ebenfalls zugeben und kurz mitdünsten, dann mit dem Weisswein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und während 20 Minuten auf Stufe 2 kochen lassen.

Dampfkochtopf öffnen, die Kartoffeln mit der Gabel zerdrücken und alles gut rühren. 1 dl des Lauchsafts in ein Glas abschöpfen, mit dem Maizena verrühren und in die zu bindende Lauch-Kartoffelmasse geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

Im Gegensatz zur Neuenburger Kochvariante muss der Lauch verkocht sein und mit den Kartoffeln zusammen ein dickes Mus bilden.