Schlagwort-Archive: Heidelbeeren

Heidelbeer-Cake

Zutaten:
200 g Butter, flüssig, abgekühlt
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker Bourbon
1 gute Prise Salz
4 Eier
1/2 Biozitrone, Abrieb und Saft
200 g Mehl
100 g weisse Mandeln, gerieben
2 Teelöffel Backpulver
350 g frische Heidelbeeren
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad vorheizen
1 Cakeform von 26 cm Länge mit Backpapier auslegen

Eier mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren, Zitronensaft und Abrieb dazugeben.
Mehl, Mandelpulver und Backpulver miteinander mischen und in die Eier-Zucker-Masse einrühren. Heidelbeeren sorgfältig unter den Teig mischen und die Masse in die vorbereitete Form giessen.

Während ca 50 Minuten bei 200 Grad backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob der Cake gar ist, ansonsten nochmals 10 Minuten backen.
Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Anstelle von Heidelbeeren können auch andere Beerensorten (oder eine Mischung) verwendet werden.

Wassermelonensalat mit Heidelbeeren, Feta und Minze

Zutaten (für 4 Personen):
½ Wassermelone (600 g Fruchtfleisch ohne Kerne)
100 g Feta, klein gewürfelt oder zerbröselt
100 g Heidelbeeren
Eine Handvoll frische Minzenblätter, fein geschnitten
2 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel weissen Balsamico-Essig
Ein paar Tropfen Zitronenöl oder Zitronensaft
Evtl. etwas schwarzen Pfeffer

 Zubereitung:
Die Wassermelone waschen, trocknen und halbieren.
In 1,5 cm grosse Würfel schneiden (die ungleichmässigen Stücke in den Mund stecken und geniessen)…
Die Melonenwürfel in eine Schüssel geben und mit Balsamico-Essig, etwas Zitronenöl und Olivenöl beträufeln. Nach Belieben mit etwas schwarzem Pfeffer würzen. Die Fetawürfelchen einrühren und die zerzupften Minzenblättchen darüber streuen.

Gekühlt als erfrischende Vorspeise servieren.

Heidelbeerkuchen

Zutaten:
1 Blätterteig rund
300 g Heidelbeeren
2 Eier
2 dl Vollrahm
4 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillezucker Bourbon
3 Esslöffel geriebene Mandeln
Puderzucker zum Bestreuen

Backofen auf 220 Grad vorheizen.heidelbeer2
Den Teig samt Pergament in die runde Backform geben und mehrmals einstechen.
Eier, Zucker, Vanillezucker und Rahm miteinander verschlagen.
Den Teigboden mit den geriebenen Mandeln bestreuen, die Heidelbeeren darauf verteilen und den Eier-Rahm-Guss sorgfältig darüber giessen.

Während 25-30 Minuten bei 220 Grad backen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.