Schlagwort-Archive: Fenchel

Salsicce al limone

Zutaten (für 2 Personen):
Olivenöl
Mehrere kleine Salsicce oder 2 Luganighe
1 Esslöffel Fenchelsamen
1 grosse Zwiebel
4 Knoblauchzehen
400 Gramm neue Kartoffeln
Schale einer Zitrone
1 Glas Weisswein
6 Lorbeerblätter
1/2 Bund flache Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffeln in der Schale gar kochen, abkühlen lassen, evtl. schälen und vierteln oder halbieren.

Die Luganighe in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden.
Die Haut der Zitrone in Streifen abschälen. Die Fenchelsamen im Mörser zerstossen, die Zwiebel in grosse Stücke schneiden, die Knoblauchzehen pressen.

Nun das Olivenöl erhitzen, die Fenchelsamen hinein geben und die Luganighe-Scheiben respektive die Würstchen beifügen. Das Fleisch gut anbraten, die Zwiebeln und den Knoblauch beigeben und eine Weile weiter rösten. Zum Schluss die geschnittenen Kartoffeln, die  Lorbeerblätter und die Zitronenschale hinzu fügen. Alles gut vermengen und den Weisswein darüber giessen. Alles würzen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Das von mir variierte Originalrezept stammt von Rick Stein.

Sizilianischer Orangensalat

2 saftige Orangen
1 kleine Fenchelknolle
1 kleine rote Zwiebel
1 Teelöffel frischer Rosmarin oder getrocknete italienische Kräuter
2 Esslöffel Weissweinessig
4 Esslöffel bestes Olivenöl
Etwas Orangensaft
Salz und Pfeffer

Orangen gut schälen, die weissen Häutchen entfernen. Die Orangen  mit einem scharfen Messer halbieren, die Hälften in dünne Scheiben schneiden, dekorativ auf einer Platte oder den Tellern ausbreiten.
Die Fenchelknollen putzen, die harten äusseren Teile entfernen, das Fenchelgrün zum Garnieren zur Seite legen. Das Fenchelherz in kleine Würfelchen schneiden.
Die Zwiebel in sehr feine Ringe schneiden.
Mit dem Olivenöl, dem Weissweinessig und etwas Orangensaft eine Sauce zubereiten, den fein gehackten Rosmarin oder die getrockneten Kräuter untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Fenchelwürfel gut in der Sauce wenden und auf den Orangenscheiben verteilen. Die restliche Sauce auf den Salat träufeln, die Zwiebelringe auflegen, mit Fenchelgrün (gezupft oder ganz) dekorieren.