Rhabarberkuchen light

Zutaten:
1 Blätterteig, rund (für Kuchenblech 26 cm)
600 g Rhabarber
60 g geriebene Haselnüsse oder Mandeln
2 Eier
200 ml Halb-Rahm
4 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillezucker Bourbon
1 Prise Salz

Zubereitung:
Den Backofen auf 220° C vorheizen.
Den Teig mit dem Backtrennpapier in die Form legen, mit einer Gabel einstechen.
Die geriebenen Mandeln oder Haselnüsse darauf verteilen.
Den gewaschenen, getrockneten und in kleine Stücke geschnittenen Rhabarber darüber streuen.
Alles für 10 Minuten in den Ofen geben.

In der Zwischenzeit Eier, Rahm und Zucker verquirlen,  nach 10 Minuten den Guss darüber geben und ca 20 Minuten backen.

Ist im Handumdrehen gemacht und kann lauwarm oder kalt genossen werden. Bon appetit!