Berner Haselnuss-Lebkuchen-Kugeln…

… mit bunten Zuckerstreusel-Krönchen

350 g geriebene Haselnüsse
150 g geriebene Mandeln
50 g Orangeat
50 g Zitronat
400 g Zucker
100 g flüssiger Honig
2 Esslöffel Zitronensaft
2 Esslöffel Zimtpulver
3 Messerspitzen Nelkenpulver
3 Eiweiss
Guss aus Puderzucker und Zitronensaft sowie bunte Zuckerstreusel

Ergibt 55-60 Kugeln à ca 20 g

Orangeat und Zitronat sehr fein hacken.
In einer grossen Schüssel die Haselnüsse, Mandeln, Orangeat und Zitronat, Zucker, Honig, Zitronensaft, Gewürze und Eiweiss gut mischen. Den Teig 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
Aus dem Teig Kugeln von ca 20 g formen (am besten geht es mit nassen Händen) und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Über Nacht bei Zimmertemperatur antrocknen lassen.
Am nächsten Tag die Haselnusskugeln im Backofen bei 220 Grad in der Mitte 4-5 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Die Kugeln zuerst in den Zuckerguss tauchen und gleich anschliessend in den bunten Zuckerstreuseln wälzen.