Maisbrot mit Rosmarin

Zutaten:
1 Dose Zuckermais
4 Eier
4 dl Milch
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
175 g feine Polenta
1 Esslöffel Salz
1 Esslöffel Rosmarin (oder 1 Zweiglein, Nadeln abstreifen und ganz belassen)

 Zubereitung:
Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Eine Cakeform von 30 cm Länge mit Backtrennpapier auslegen

Mehl und Backpulver miteinander mischen, Polenta und Salz dazu geben.

Eier und Milch verschlagen und zusammen mit dem Olivenöl gut unter die festen Zutaten rühren. Zum Schluss den Rosmarin und die Maiskörner vorsichtig unter mischen und den weichen Teig in die Form giessen.

Während 45 – 60 Minuten bei 180 Grad auf der untersten Schiene backen.