Linguine mit Salbei und Gorgonzola

Zutaten für 4 Personen:
600 g Linguine
Olivenöl zum Anbraten
6 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
250 g (1 Büchse) Tomaten-Concassé
1/2 Peperoncino, getrocknet, zerbröselt
Salz und Pfeffer
200 g Pancetta, in Streifen geschnitten
12 grosse Salbeiblätter, in Streifen geschnitten
50 g Grano Padana
100 g Gorgonzola

Die zerdrückten Knoblauchzehen in etwas Olivenöl anschwitzen und die Büchse Tomaten-Concassé hinzu geben. Mit Salz, Pfeffer und dem Peperoncino  würzen. Ca 15 Minuten köcheln lassen.
Grano padana einrühren.

600 g Linguine ca 10 Minuten in genügend Salzwasser garen.
200 g Pancetta-Streifen und Salbeistreifen in etwas Olivenöl knusprig braten. Zur Seite stellen.

Die Linugine mit der Sauce vermischen, auf tiefen Tellern anrichten, die Pancetta-Salbei-Streifen und den zerbröckelten Gorgonzola darauf geben.