Lavendel-Confiture

Zutaten:
1 Handvoll Lavendelblüten
50 g Gelier-Zucker
2 Esslöffel flüssiger Honig
150 ml roter Portwein
100 ml Crème de Cassis
ca 250 ml Wasser

Zubereitung:
Alle Zutaten in einem Topf mischen und zu einer dickflüssigen Masse einköcheln lassen.

Tipp:
Diese Lavendel-Confiture hat ein sehr starkes Aroma. Sie passt ausgezeichnet zu gebratenen Gerichten, zu Wild und zu kräftigen Käsen, aber auch zu griechischem Yoghurt und zu Eis.

Das meiner Variante zugrunde liegende Original-Rezept stammt von Tanja Grandits.