Kalte Weincrème mit Moscato d’Asti

Zutaten (4 Portionen):
6 dl Moscato d’Asti (süss)
100 g Zucker
3 Eier
3 Teelöffel Maizena (Mais- oder Kartoffelstärkepulver)

Zubereitung:
Eier mit dem Zucker in einer Chromstahlpfanne schaumig schlagen.
Maizena und Moscato d’Asti beigeben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen (nicht kochen!).
Sobald die Crème fest wird, Pfanne vom Herd nehmen und mindestens noch 1 Minute weiterschlagen.

Die Crème abkühlen lassen, in Gläser abfüllen und im Kühlschrank bis zum Servieren kühl stellen.

Diese Crème passt ausgezeichnet zur Schokoladentorte „Luna rossa“.