Carlo Farina : Capriccio stravagante

Video von Vincent Bernhardt

Carlo Farina (um 1600 – 1639)  war ein hervorragender Violinvirtuose und hat viele Effekte in seinem „Capriccio Stravagante“ eingebaut, wie etwa Katzengejaule, Hundegebell, Hahnenschrei, Hühnergackern, Soldatentrommel und Landsknechtflöte sowie die spanische Gitarre (vgl. Wikipedia)

Print Friendly, PDF & Email