„Brönnti Creme“ – Caramel-Crème

Zutaten (4 Portionen):
3 Eier
3 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillezucker Bourbon
1 – 2 Esslöffel Maizena (Kartoffelmehl, Maispuder)
6 dl Vollmilch

Für den Caramel:
4 Esslöffel Zucker
½ dl Wasser 

Zubereitung:
Caramel:
Den Zucker in einer Pfanne braun und flüssig rösten und mit dem Wasser aufkochen. Auf allfällige Spritzer aufpassen! Das Wasser in einem schnellen Guss an den Rand der Pfanne geben und rühren. Zur Seite stellen.

Crème:
In einer Chromstahlpfanne die Eier aufschlagen und mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Maizena verrühren und die Milch dazu geben. Dann die abgekühlte Caramel-Masse beifügen. Die kalte Crème unter stetem Rühren bis vor das Kochen bringen (nicht kochen lassen!). Rechtzeitig vom Feuer nehmen!

Wenn die Crème gut eingedickt ist, während des Abkühlens alle 5 Minuten rühren, damit sich keine Haut auf der Crème bildet. Erst dann die Crème in einer Schüssel zugedeckt kühl stellen.