Author Archives: Marianne C. Briner Lavater

Reformierte Theologin, WebPublisher SIZ, Journalistin Hobbies: Viola da Gamba, Konzert-Zither, Naturgarten, Schweizer Kunst, Kreatives Schreiben, Neue Medien

Huhn an Safransauce

Zutaten:
4 Hühnerbrüstchen oder -schenkel (oder ein zerteiltes Huhn)
2 dl Rahm
2-3 dl Gemüse-Bouillon
1 Glas Brandy
1 Esslöffel Mehl
1-2 Teelöffel Safranpulver
Petersilie, fein geschnitten
Olivenöl und Butter zum Anbraten

Die Hühnerteile in einer Pfanne mit Butter und Öl goldbraun anbraten. Mit Brandy ablöschen.
Etwa eine Stunde auf kleiner Flamme zugedeckt weiter köcheln lassen. Bei Bedarf etwas heiße Bouillon hinzu giessen. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In der Zwischenzeit den Safran in etwas heißer Bouillon auflösen und das Mehl dazu rühren. Sobald das Huhn gar ist, darüber giessen.
Alles vermischen, die Sahne und etwas gehackte Petersilie dazugeben.

Das Huhn eine Weile in der Sauce ziehen lassen.
Mit einem Risotto servieren.