Alle Beiträge von Marianne C. Briner Lavater

Reformierte Theologin, WebPublisher SIZ, Journalistin Hobbies: Viola da Gamba, Konzert-Zither, Naturgarten, Schweizer Kunst, Kreatives Schreiben, Neue Medien

Gemütliche Saitenmusik : „Les Friandises“

Das Saitenensemble Les Friandises (Konzertzither, Harfe, Hackbrett, Gitarre, Akkordzither) spielt zum eigenen Vergnügen und für Freundinnen und Freunde gemütlicher Unterhaltung stimmungsvolle tänzerische Saitenmusik (traditionelle und neuere Weisen).

Die nächsten Konzerte:
Im Gasthof St. Jakob, Wünnewil
17. November und 8. Dezember 2013, jeweils um 17.00 Uhr
Leitung und Solistin: Edmée-Angeline Sanssonnens, Harfe – eas-harpe.ch
Flyer

Haselnusskuchen mit süsser Füllung

haselnuss650-300
Bild: Haselnüsse (wiki)

Zutaten:

1 Paket  Blätterteig oder  süssen Mürbeteig
125 g Butter, flüssig und etwas abgekühlt
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier, getrennt
1 Zitrone, unbehandelt, Saft und Schale, fein geraffelt
1 Prise Salz
Etwas Kirsch oder Nusslikör (Nocino)
200 g geriebene Haselnüsse
4 – 6 Esslöffel Konfitüre

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Abgekühlte Butter, Zucker, Vanillezucker und Eigelbe miteinander gut vermischen.
Geriebene Haselnüsse, Zitronensaft und -schale sowie Salz und Kirsch resp. Nocino beifügen.
Eiweiss zu Schnee schlagen und vorsichtig darunter ziehen.
Die Konfitüre auf dem Teig ausstreichen und die Füllung darauf verteilen.

Bei 200 Grad ca 30 Minuten backen, bis der Kuchen eine schöne braune Decke hat.
Evtl. beim Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Rezept : Sèches au lard

speck650-300
Bild: Speck (wiki)

Sèches au lard  – Original Neuenburger Rezept, Salzgebäck für Apéro

1 Paket Blätterteig (rund oder rechteckig)
50 – 100 g Speck geschnitten (oder Kümmel)
Sauerrahm
Salz und Pfeffer

Den runden oder rechteckigen Teig mit seinem Pergamentpapier auf ein grösseres umgedrehtes rechteckiges Backblech legen.
1 Esslöffel (oder mehr) Sauerrahm auf dem Teig verstreichen, den geschnittenen Speck darauf verteilen.
Den Teig in essbereite Stücke schneiden (rund: achteln, eckig: ca 4 x 6 cm).
In der Mitte des Ofens bei 220 Grad  10 – 15 Minuten backen.

Mit einem Glas Weisswein geniessen!